MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Alla Pugatschowa

russische Rock- und Popsängerin
Geburtstag: 1949
Nation: Russland

Internationales Biographisches Archiv 47/2004 vom 20. November 2004 (hy)


Blick in die Presse

Herkunft

Alla (Borisowna) Pugatschowa gibt gelegentlich das Jahr 1949 als ihr Geburtsjahr an, erwähnt aber auch, dass ihr Vater aus dem Zweiten Weltkrieg nicht mehr heimgekehrt sei. (In anderen Quellen findet sich das Jahr 1940, so in dem Nachschlagwerk "Sowiet Union 1917-1988"). Ihren Geburtsort hat sie nie verraten, ebenso wurde nie ganz klar, ob ihr Name ihr tatsächlicher oder aber ein Künstlername ist.

Ausbildung

Als kleines Mädchen von ca. sechs Jahren gab P., die eigentlich Pianistin werden wollte, ihr erstes Konzert im Säulensaal in Moskau. Nach ihrem ersten Auftritt als Sängerin mit achtzehn, stieg die Absolventin einer auf Musik spezialisierten Mittelschule gleich wieder aus dem Kulturbetrieb aus, weil sie ein Kind haben wollte. Vom Vater ihrer Tochter Christina ließ sie sich jedoch bald wieder scheiden. Sie besuchte dann doch diverse Gesangsschulen, studierte an der Theaterhochschule, reiste mit einer Jazzband und mit Zigeuner-Ensembles durchs Land und synchronisierte Zeichentrickfilme.

Wirken

1975 gewann sie einen Schlager-Wettbewerb in Sofia mit dem Titel "Harlekin", der in der damaligen UdSSR zum Evergreen wurde ...


Die Biographie von Alla Pugatschowa ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library