MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Donald J. Cram

amerikanischer Chemiker; Nobelpreis (Chemie) 1987; Prof.; Dr.
Geburtstag: 22. April 1919 Chester/VT
Todestag: 17. Juni 2001 Palm Desert/CA
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 10/2003 vom 24. Februar 2003 (gi)


Blick in die Presse

Herkunft

Donald James Cram wurde in der ländlichen Kleinstadt Chester, im amerikanischen Bundesstaat Vermont, als jüngstes von vier Kindern von William und Joanna Cram geboren. Zwei Jahre später zog die Familie nach Brattleboro, Vermont, wo C. aufwuchs. Sein Vater, ein Kavallerieoffizier schottischer Abstammung, war später ein erfolgreicher Anwalt und weniger erfolgreicher Farmer. Er starb mit 53 Jahren an einer Lungenentzündung, als C. vier Jahre alt war. C.s Mutter war deutscher Abstammung und wurde 94 Jahre alt. Sich selbst beschrieb C. in einer kurzen Autobiographie (zu finden unter www.nobel.se/chemistry/laureates/1987) als ganz außergewöhnlich aufgewecktes Kind, das schon im Alter von vier Jahren die ersten Kinderbücher las.

Ausbildung

Schon seit frühester Jugend half C. mit einer Vielzahl von Jobs bei der Finanzierung von Unterhalt und Ausbildung. Nach der High School (u. a. in Brattleboro, in Lake Worth, Florida und auf Long Island, New York) ging er mit einem Stipendium an das Rollins College in Winter Park, Florida, wo ...


Die Biographie von Donald J. Cram ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library