MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Manfred Stolpe

Manfred Stolpe

deutscher Jurist und Politiker; Ministerpräsident in Brandenburg (1990-2002); Bundesminister für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen und Aufbau Ost (2002-2005); SPD
Geburtstag: 16. Mai 1936 Stettin-Hökendorf
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 08/2006 vom 25. Februar 2006 (la)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 49/2014


Blick in die Presse

Herkunft

Manfred Stolpe wurde am 16. Mai 1936 als Sohn einer Postbeamtin und eines Kaufmanns und späteren Kirchenangestellten in Stettin-Hökendorf geboren. Sein Vater Walter war nach 1945 u. a. Fahrer des Greifswalder Bischofs Krummacher.

Ausbildung

St. machte Abitur in Greifswald und studierte ab 1955 an der Universität Jena Rechtswissenschaften. Im Juni 1959 schloss er mit dem juristischen Staatsexamen (Dipl.-Jurist) und einer Strafrechtsarbeit über Kinderkriminalität die akademische Ausbildung ab. 1959-1961 war St. zu einem Gaststudium an der damals im amerikanischen Sektor gelegenen FU Berlin eingeschrieben.

Wirken

Im Okt. 1959 trat St. als Referendar in die Dienste der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg. Er war ab 1962 Konsistorialassessor (1964 zum Konsistorialrat befördert) im Hauptamt dieser Kirche. 1962 gleichzeitig zum Leiter der neu eingerichteten Geschäftsstelle der Konferenz der Evangelischen Kirchenleitung berufen, wirkte er an der Bildung eines eigenen Evangelischen Kirchenbunds in der DDR (1969 gegründet) mit. Der Kirchenbund berief den inzwischen ...


Die Biographie von Manfred Stolpe ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library