MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Do Muoi

vietnamesischer Politiker; Parteichef (1991-1997)
Geburtstag: 2. Februar 1917 Hanoi
Todestag: 1. Oktober 2018 Hanoi
Nation: Vietnam

Internationales Biographisches Archiv 08/1998 vom 9. Februar 1998 (lm)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 40/2018


Blick in die Presse

Herkunft

Do Muoi wurde am 2. Febr. 1917 als Nguyen Duy Cong in Hanoi geboren. Er wuchs im Delta des Roten Flusses, der Wiege der vietnamesischen Revolution, auf.

Ausbildung

Über seine schulische Bildung ist nichts bekannt. Er soll nach entsprechender Ausbildung zunächst am Bau als Maler tätig gewesen sein.

Wirken

Als damals 19jähriger hat sich D. seit 1936, als in Frankreich die Volksfrontregierung gebildet wurde, in der revolutionären Befreiungsbewegung Vietnams engagiert. 1939 trat er der KP Indochinas bei. 1941 wurde er wegen revolutionärer Umtriebe von den Franzosen verhaftet und in Hanoi auch während der japanischen Besetzung gefangengehalten. 1945 wurde er befreit. Im Kampf gegen die nach Vietnam zurückkehrenden Franzosen war er verantwortlich für die "troisième interzone", d. h. das linke Ufer des Roten Flusses. 1955, nach dem Genfer Abkommen, leitete er die Evakuierung der "Zone der 300 Tage", in der sich die geschlagenen französischen Truppen vor ihrem Abzug aus der einstigen ...


Die Biographie von Do Muoi ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library