MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Spencer Tracy

amerikanischer Filmschauspieler
Geburtstag: 5. April 1900 Milwaukee/WI
Todestag: 10. Juni 1967 Beverly Hills/CA
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 32/1967 vom 31. Juli 1967


Blick in die Presse

Wirken

Spencer Tracy, der Abstammung nach Ire, wurde am 5. April 1900 in Milwaukee/Wisconsin als Sohn des Generaldirektors einer Autgesellschaft geboren. Er besuchte verschiedene Schulen in Milwaukee und in Kansas City u.a. das Ripon College. Da er niemals Musterschüler war, versuchte er bald nach Ausbruch des 1. Weltkrieges freiwillig in die Dienste der Marine einzutreten, obwohl er die festgesetzte Altersgrenze noch nicht erreicht hatte. Schließlich gelang es ihm.

Um so erstaunlicher war es, daß er nach Kriegsende auf das College zurückkehrte und danach anfing, Medizin zu studieren. Aber bald erkannte er, daß ihm der Beruf eines Schauspielers viel mehr lag und er sattelte erneut um.

Der Weg von diesem Entschluß bis zur großen Filmkarriere war allerdings lang und mit sehr vielen Enttäuschungen und Schwierigkeiten gepflastert, da er zunächst als unbegabt galt. Endlich kamen größere Rollen bis er am Broadway mit Ethel Barrymore in "Royal Fandango" und in "The Last Mile" spielte. Dann gelang ihm der Sprung nach Hollywood, wo er ...


Die Biographie von Spencer Tracy ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library