MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Edgar Salin

deutscher Wirtschaftswissenschaftler; Prof.; Dr. phil.
Geburtstag: 10. Februar 1892 Frankfurt/M.
Todestag: 17. Mai 1974 Montreux (Schweiz)
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 38/1974 vom 9. September 1974
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 35/2004


Blick in die Presse

Wirken

Edgar Salin wurde am 10. Febr. 1892 in Frankfurt/Main als Sohn eines Fabrikbesitzers geboren. Nach dem Besuch des Goethe-Gymnasiums in Frankfurt studierte er in München, Berlin und Heidelberg Nationalökonomie, Jura, Philosophie sowie Kunst- und Literaturgeschichte. Die bestimmenden Einflüsse erhielt er von Lujo Brentano, von Max Weber und vor allem von Alfred Weber, bei dem er 1914 in Heidelberg summa cum laude mit einem nationalökonomischen Thema zum Dr. phil. promovierte. Danach habilitierte er sich nach kurzer Tätigkeit im Auswärtigen Amt in Berlin (1918 bis 1919) im Jahre 1920 in Heidelberg als Privatdozent und erhielt im Jahre 1924 in Heidelberg eine a.o. Professur für Sozialwissenschaften.

Im Sommersemester 1927 las er als Gastprofessor an der Universität Kiel, wo ihn mit Beginn des Wintersemesters ein Ruf an die Universität Basel als Ordinarius für Staatswissenschaften erreichte, wo er in der Folge auch als Direktor des Instituts für Wirtschaftskunde wirkte.

In Basel hat S. eine vielseitige Lehr- und Forschungstätigkeit entfaltet. ...


Die Biographie von Edgar Salin ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library