MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Thomas Ypsilanti

Diplomat
Geburtstag: 15. August 1909
Todestag: 22. Dezember 1966 Athen
Nation: Griechenland

Internationales Biographisches Archiv 09/1967 vom 20. Februar 1967


Blick in die Presse

Wirken

Thomas Ypsilanti wurde am 15. August 1909 geboren. 1935 trat er nach dem Schulbesuch und entsprechender Ausbildung in den Dienst des griechischen Außenamtes ein. Von 1938-42 war er griechischer Vizekonsul in Casablanca. Anschließend wirkte er bis 1945 als Botschaftssekretär in London. Nachdem er ein Jahr lang von 1945-46 in der Zentrale gearbeitet hatte, wurde er von 1946-51 der griechischen Militärmission in Berlin zugeteilt. Es folgte eine Verwendung als Geschäftsträger in Moskau von 1951-53. Im Anschluß daran ging er bis 1956 als Botschaftsrat nach Beirut, um dann bis 1957 wieder im griechischen Außenamt tätig zu sein. Von 1957-58 wirkte er als Botschaftsrat in Belgrad, ab März 1958 als Botschafter in Addis-Abeba.

Ab Juli 1959 vertrat Y. als Botschafter sein Land in der Bundesrepublik Deutschland. Anfang Juni 1961 verließ Y. überraschend seinen Posten, da er kurz zuvor aus Protest gegen den Regierungsstil von Karamanlis freiwillig aus dem diplomatischen Dienst ausgeschieden war. Wenige Tage später wurde in Athen der Briefwechsel zwischen dem griechischen Außenminister Averoff und Y. veröffentlicht. Averoff warf Y. Unfähigkeit und ...


Die Biographie von Thomas Ypsilanti ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library