MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Carl Erik Soya

dänischer Schriftsteller
Geburtstag: 30. Oktober 1896 Kopenhagen
Todestag: 10. November 1983 Rudkobing
Nation: Dänemark

Internationales Biographisches Archiv 10/1981 vom 23. Februar 1981


Blick in die Presse

Wirken

Carl Erik Martin Soya (eigtl. Soya-Jensen) wurde am 30. Okt. 1896 in Kopenhagen als Sohn des Kunstmalers Prof. Carl Martin Soya-Jensen (gest. 1912) geboren. Er studierte bis 1916 an der Metropolitanskolan und war anschließend einige Jahre als freier Journalist tätig.

1925/26 schrieb er sein erstes Schauspiel, "Parasitterne", die realistischsymbolistische Darstellung eines sozialen Schmarotzers. 1930 erschienen die Novellen "Ganske almindelige mennesker", ein Jahr später die Novelle "Jeg kunne nemt ta' 100 kr." Sein Schauspiel "Hvem er jeg" (32) wurde außer in Dänemark und Schweden auch in Helsinki, Prag, Budapest, Rom, Buneos Aires und Montevideo aufgeführt. S. gilt als einziger dänischer Dramatiker, der sich auch international durchsetzen konnte. Sein Werk zeugt von Fantasie und Wirklichkeitssinn. Der Hang zum Makabren ist mit einer realistischen Milieu- und Sprachauffassung verbunden, seine Personenschilderungen sind rücksichtslose psychoanalytische Demaskierungen (Meyer). Obwohl er mit seinen Werken häufig Sensationen und Skandale erregte, zeigt sich S. hinter einer oft obszönen Maske als fanatischer Moralist (Wilpert).

Wegen seiner Satire "...


Die Biographie von Carl Erik Soya ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library