MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Marieluise Fleißer

Schriftstellerin
Geburtstag: 23. November 1901 Ingolstadt
Todestag: 2. Februar 1974 Ingolstadt
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 08/1974 vom 11. Februar 1974
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 20/2010


Blick in die Presse

Wirken

Marieluise Fleisser wurde am 23. November 1901 als Tochter eines Kaufmanns in Ingolstadt geboren. Sie besuchte das Realgymnasium in Regensburg und studierte anschließend Theaterwissenschaften an der Universität München. Während ihres Studiums lernte sie Lion Feuchtwanger und über diesen Bert Brecht kennen. Beide regten sie an, Stücke zu schreiben. So fand sie den Weg zur Bühne und nach Berlin.

Ihre drastische Kleinstadtsatire "Die Pioniere von Ingolstadt" wurde 1929 in Berlin mit Hilde Körber, Peter Lorre und Lotte Lenja ein Erfolg, der Aufsehen erregte (im ZDF mit Hanne Schygulla im Mai 1973). Drei Jahre vor den "Pionieren" war bereits das Jugendstück "Die Fußwaschung" in Berlin durch Seeler an der Jungen Bühne aufgeführt worden. Entstanden war das Stück 1924 aus dem Zusammenprall der katholischen Klostererziehung von M.F. im Institut der Englischen Fräulein in Regensburg und der Begegnung mit Feuchtwanger und den Werken Brechts. Unter dem Titel "Fegefeuer in Ingolstadt" wurde es 1926 uraufgeführt.

1929 ...


Die Biographie von Marieluise Fleißer ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library