MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Peter Frampton

britischer Rockgitarrist, -sänger und Songwriter
Geburtstag: 22. April 1950 Beckenham
Nation: Großbritannien

Internationales Biographisches Archiv 09/2006 vom 4. März 2006 (hy)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 32/2014


Blick in die Presse

Herkunft

Peter Frampton wurde am 22. April 1950 in Beckenham, einem Vorort von London, geboren. Der Vater, Kunstlehrer und Amateur-Musiker, förderte das frühe musikalische Interesse des Sohnes und brachte ihm die ersten Gitarrengriffe bei.

Wirken

Schon mit neun Jahren erweckte F. mit einer eigenen Schülerband, den "Trubeats", Aufmerksamkeit bei der lokalen Presse. Neben der Schule, er absolvierte die Technical High School und die Grammar School mit Examens-Abschluss 1966, übte er täglich auf der Akustikgitarre und nahm auch Unterricht im klassischen Gitarrenspiel. 1965 schloss F. sich ein Jahr lang der damals recht bekannten Blues-Gruppe "Preachers" an. Dem folgte eine Zeit mit der Gruppe "The Herd". Auftritte im Londoner Marquee Club, in den 60er Jahren Mekka der englischen Rock-Szene, und die gezielte Publicity des Herd-Managers machten F. zu einem Rock-Idol der englischen Teens.

1969 verließ F. die Gruppe und gründete zusammen mit seinem Freund Steve Marriott die Band "Humble Pie". Auf ...


Die Biographie von Peter Frampton ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library