MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Wolfgang Bötsch

Wolfgang Bötsch

deutscher Politiker; Bundesminister für Post und Telekommunikation (1993-1997); CSU; Dr. jur. utr.
Geburtstag: 8. September 1938 Bad Kreuznach
Todestag: 14. Oktober 2017 Würzburg
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 27/2006 vom 8. Juli 2006 (la)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 41/2017


Blick in die Presse

Herkunft

Wolfgang Bötsch, kath., wurde 1938 in Bad Kreuznach geboren. Die Großväter waren Bauern und Schuhmacher von Beruf, der Vater ein "Eisenbahner".

Ausbildung

B. machte 1958 am humanistischen Gymnasium in Lohr das Abitur und leistete danach bei der Luftwaffe seinen zwölfmonatigen Grundwehrdienst ab. Anschließend studierte er an der Universität Würzburg und der Verwaltungshochschule in Speyer Rechts- und Staatswissenschaften. Er machte beide juristischen Staatsprüfungen und promovierte mit der Arbeit "Die verschiedenen Wege zur Ausschaltung von Splitterparteien" zum Doktor beider Rechte (Dr. jur. utr.). CSU-Mitglied wurde B. 1960. Schon als Student übte er verschiedene politische Funktionen aus. U. a. war er stellv. bayerischer Landesvorsitzender des Rings Christlich-Demokratischer Studenten (RCDS), ferner sechs Jahre lang Mitglied des Deutschlandrates der Jungen Union (JU) und des JU-Landesvorstandes Bayern, dem er vier Jahre lang als Landesschatzmeister diente.

Wirken

Berufstätig wurde B. 1968 als Stadtrechtsrat in Kitzingen. Von Febr. ...


Die Biographie von Wolfgang Bötsch ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library