MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Gae Aulenti

italienische Architektin, Designerin und Bühnenbildnerin
Geburtstag: 4. Dezember 1927 Palazzolo dello Stella/Udine
Todestag: 31. Oktober 2012 Mailand
Nation: Italien

Internationales Biographisches Archiv 33/1990 vom 6. August 1990 (st)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 44/2012


Blick in die Presse

Herkunft

Gae Aulenti wurde am 4. Dez. 1927 in Palazzolo dello Stella bei Udine im venezianischen Tiefland geboren.

Ausbildung

Bis 1954 studierte sie Architektur an der Polytechnischen Hochschule in Mailand.

Wirken

Von 1955-65 war G.A. Mitarbeiterin der Architekturzeitschrift "Casabella Continuità". 1960 assistierte sie Giuseppe Samonà bei dessen Kurs in Venedig. Im gleichen Jahr machte sie bei einer Ausstellung in Mailand erstmals als Designerin auf sich aufmerksam. 1968 begann ihre sehr fruchtbare Zusammenarbeit mit dem FIAT-Konzern, für den sie zunächst die Ausstellungsräume in Turin und Genf konzipierte. Für Olivetti entwarf sie Geschäftsräume in Paris und Buenos Aires. 1970 zeigte sie ihre Arbeiten auf der Wanderausstellung "Konzept und Form", die in Paris, Barcelona, Madrid, London, Edinburgh und Tokio zu sehen war. Erwähnt sei auch ihre Einzelausstellung "Italien: Die neue Wohnlandschaft" (72).

Als Architektin machte G.A. vor allem durch eigenwillig-modernisierende Umbauten älterer Bauwerke auf sich aufmerksam. Das bekannteste, aber ...


Die Biographie von Gae Aulenti ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library