MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Raymond Chandler

amerikanischer Kriminalschriftsteller
Geburtstag: 23. Juli 1888 Chicago/IL
Todestag: 26. März 1959 La Jolla/CA
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 35/1990 vom 20. August 1990 (st)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 09/2009


Blick in die Presse

Herkunft

Raymond Thornton Chandler stammte aus kleinbürgerlichem Milieu. Der frühe Verlust des alkoholabhängigen Vaters, der die Familie verließ, als Ch. sieben Jahre alt war, traf ihn hart. Er nannte seinen Vater später "ein richtiges Schwein". 1895 übersiedelte er mit seiner Mutter nach London.

Ausbildung

In England erhielt Ch. eine klassische Public-School-Erziehung und besuchte später auch noch ein College.

Wirken

In England unternahm Ch. auch erste schriftstellerische und journalistische Versuche, traute sich aber offenbar wenig zu. Über seine Reportertätigkeit für eine Londoner Zeitung schrieb er: "Ich war eine absolute Niete, der schlechteste Mann, den sie je hatten." 1912 kehrte er in die Vereinigten Staaten zurück und brachte sich in Kalifornien mit Gelegenheitsarbeiten durch. 1917 meldete er sich freiwillig zur kanadischen Armee. Nach Ende des Ersten Weltkrieges machte er Karriere in einem amerikanischen Ölkonzern und brachte es bis zum Direktor, fiel aber immer wieder durch seinen unsteten und ausschweifenden Lebensstil ...


Die Biographie von Raymond Chandler ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library