MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Joe Slovo

südafrikanischer Jurist und Politiker; Generalsekretär des SACP
Geburtstag: 23. Mai 1926 Litauen
Todestag: 6. Januar 1995 Johannesburg
Nation: Südafrika, Republik

Internationales Biographisches Archiv 13/1995 vom 20. März 1995 (lm)


Blick in die Presse

Herkunft

Joe Slovo war Sohn eines litauischen Lastwagenfahrers. Wie viele jüdische Familien aus dem Baltikum, wanderten auch seine Eltern nach Südafrika aus, als er neun Jahre alt war.

Ausbildung

Eine höhere Schule blieb S. verwehrt, da er schon mit 13 Jahren Geld verdienen mußte. Erst nach dem Zweiten Weltkrieg konnte er eine Universität besuchen: Der Kriegsfreiwillige erhielt ein Stipendium für die Witwatersrand University in Johannesburg. S. studierte Jura und schloß mit bestem Examen (LLB) ab. 1942 trat er der Kommunistischen Partei Südafrikas (SACP) bei.

Wirken

Einen Namen machte sich S. als Verteidiger in politischen Prozessen. Die KP wurde 1950 aufgelöst, worauf sich S. 1953 um eine Neugründung bemühte. 1954 wurde er deswegen mit Bann (praktisch Hausarrest) belegt und 1956 des Hochverrats angeklagt und bis 1958 inhaftiert. Er beteiligte sich danach an der Gründung der Untergrundarmee "Umkhonto we Sizwe" (Speer der Nation) und war Mitglied ihres Oberkommandos. 1963 floh er aus Südafrika und agitierte danach von verschiedenen Staaten aus ...


Die Biographie von Joe Slovo ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library