MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Mario Merz

italienischer Objektkünstler und Maler
Geburtstag: 1. Januar 1925 Mailand
Todestag: 9. November 2003 Turin
Nation: Italien

Internationales Biographisches Archiv 07/2004 vom 2. Februar 2004 (lö)


Blick in die Presse

Herkunft

Mario Merz wuchs in Turin als Sohn eines Ingenieurs auf. Sein Vater entwickelte Motoren für Fiat.

Ausbildung

1939-1945 besuchte M. ein Gymnasium. Er engagierte sich in den letzten Kriegsjahren in der antifaschistischen Gruppe "Giustizia e libertà" und war nach der Verhaftung für einige Zeit im Gefängnis. Das vom Vater gewünschte Medizinstudium schloss M. nicht ab. Als Künstler ist er Autodidakt.

Wirken

Die künstlerische Karriere begann M. mit Ölbildern im expressionistischen Gestus. Bilder wie "Samen im Wind" (1953) gelten bereits als Schlüsselwerke, weil sie M.s Lebensgefühl zum Ausdruck brachten, das er einmal mit "Mein Heim ist der Wind" umschrieb. Bereits 1953 löste sich M., der durch seine Freundschaft mit Vertretern des Informel erste Bekanntheit erlangt hatte, von der Abstraktion mit der Produktion von Pflanzenblättern, bei denen die Stromlinien-Adern in erstarrten Farbmassen an organische Landschaftskarten für Autoverkehrsplanung erinnerten. In den 60er Jahren trennte sich M. endgültig von seinen malerischen Anfängen und eroberte sich den Raum mit mobilen Natur-Kultur-Konstruktionen, die ...


Die Biographie von Mario Merz ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library