MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Giovanni Kardinal Re

italienischer kath. Theologe; Kurienkardinal; Präfekt der Bischofskongregation (2000-2010); Dr. jur. can.
Geburtstag: 30. Januar 1934 Borno/Lombardei
Nation: Italien

Internationales Biographisches Archiv 21/2009 vom 19. Mai 2009 (rw)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 26/2010


Blick in die Presse

Herkunft

Giovanni Battista Re wurde am 30. Jan. 1934 in Borno (lombardische Provinz Brescia in Oberitalien) als Sohn eines Schreiners geboren. Er hat einen Bruder und fünf Schwestern.

Ausbildung

Nach dem Besuch der Schulen und dem Entschluss, Priester zu werden, studierte R. nach der Priesterweihe am 3. März 1957 an der Päpstlichen Universität Gregoriana in Rom vor allem Kirchenrecht und promovierte auch in diesem Fach.

Wirken

R. lehrte zunächst von 1960 bis 1961 am Theologischen Seminar seines Heimat-Bistums Brescia, war aber zugleich als Kaplan in der Seelsorge tätig. 1962-1963 besuchte er die vatikanische Diplomatenakademie und wurde anschließend als diplomatischer Vertreter der Kurie in Panama und im Iran eingesetzt. 1971 kehrte er nach Rom zurück und arbeitete im Staatssekretariat in der Abteilung für "Allgemeine Angelegenheiten" der Kirche als persönlicher Sekretär des Substituten Giovanni Benelli(später Erzbischof von Florenz). R. wurde zum Vertrauten dieses lange in der Kurie für unentbehrlich gehaltenen Kirchenmannes, der u. a. für ...


Die Biographie von Giovanni Kardinal Re ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library