MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Ellsworth Kelly

amerikanischer Maler und Objektkünstler
Geburtstag: 31. Mai 1923 Newburgh/NY
Todestag: 27. Dezember 2015 Spencertown bei New York/NY
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 43/2012 vom 23. Oktober 2012 (ds)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 53/2015


Blick in die Presse

Herkunft

Ellsworth Kelly wurde am 31. Mai 1923 in Newburgh/New York geboren. Er war der zweite von drei Söhnen des Ehepaars Allan Howe Kelly und Florence Bithens Kelly, einem Versicherungsvertreter schottisch-irischen und deutschen Ursprungs und einer Lehrerin walisischer Herkunft. Seine Mutter schätzte seine Arbeit ganz und gar nicht.

Ausbildung

1941/1942 studierte K. am Pratt Institute in New York Kunst. 1943 begann er den Militärdienst, und ein Jahr später wurde seine Einheit nach England verlegt. 1944 nahm K. an der Invasion in der Normandie teil. Bevor er nach Kriegsende (1945) in die USA zurückkehrte, besuchte er zum ersten Mal Paris und war stark beeindruckt. Zwischen 1946 und 1948 absolvierte K. ein Malerei- und Zeichen-Studium an der School of Fine Arts in Boston. 1948 zog er nach Frankreich, um an der École des Beaux Arts in Paris zu studieren, schrieb sich dort aber nur ein und besuchte sie nie. In dieser ...


Die Biographie von Ellsworth Kelly ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library