MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Gerd Schuchardt

deutscher Politiker (Thüringen); stellv. Ministerpräsident (1994-1999); SPD; Dr.-Ing.
Geburtstag: 11. März 1942 Erfurt
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 50/1999 vom 6. Dezember 1999 (st)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 39/2011


Blick in die Presse

Herkunft

Gerd Schuchardt wurde am 11. März 1942 in Erfurt geboren.

Ausbildung

Nach dem Besuch der achtklassigen Grundschule durchlief Sch. zunächst eine Lehre als Funkmechaniker, diente zwei Jahre bei der Nationalen Volksarmee der DDR (NVA) und holte dann im zweiten Bildungsweg das Abitur nach. Sein anschließendes Studium der Elektro- und Regelungstechnik an der Technischen Hochschule Ilmenau beendete er als Diplomingenieur. An der TU Dresden promovierte er 1975 im Bereich der Fertigungsmesstechnik zum Dr.-Ing., außerdem absolvierte er später noch ein postgraduales Studium als Fachingenieur für Mikroprozessortechnik.

Wirken

Von 1969 bis Okt. 1990 war Sch. Mitarbeiter im Zeiss-Forschungszentrum in Jena. Seine Entwicklungen brachten dem Zeiss-Kombinat viel Geld ein, wofür er mit weiteren Mitarbeitern den Nationalpreis der DDR erhielt. Obwohl politisch interessiert, entzog sich Sch. damals bewusst einer möglichen politischen Betätigung und vermied es, der SED oder einer Blockpartei beizutreten, was ihm erhebliche Nachteile einbrachte. U. a. wurde ihm die Ausreise zum Internationalen Fachkongress für Mess- und Regeltechnik in ...


Die Biographie von Gerd Schuchardt ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library