MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Dean Martin

amerikanischer Schauspieler und Popsänger
Geburtstag: 7. Juni 1917 Steubenville/OH
Todestag: 25. Dezember 1995 Los Angeles/CA
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 10/1996 vom 26. Februar 1996 (st)


Blick in die Presse

Herkunft

Dean Martin (eigtl. Dino Crocetti) wurde am 7. Juni 1917 in Steubenville, Ohio, als Sohn eines aus Italien eingewanderten Friseurs geboren.

Ausbildung

M. verließ frühzeitig die Schule und schlug sich jahrelang mit verschiedenen Jobs durch.

Wirken

Seinen Lebensunterhalt verdiente M. u. a. als Schuhputzer, Tankwart und Boxer, als Arbeiter in einem Stahlwerk, als Alkoholschmuggler, Ladengehilfe und schließlich als Croupier in verschiedenen Spielhäusern. Daneben trat er mit wachsendem Erfolg als Popsänger in Nachtlokalen auf. Die Möglichkeit einer Karriere als Popsänger deutete sich erstmals an, als M. 1946 an das "Rio Bamba" in New York engagiert wurde. In den Sommer des gleichen Jahres fiel im Skinny D'Amato's Club 500 in Atlantic City die schicksalhafte Begegnung mit Jerry Lewis, mit dem er in der Folge ein ungewöhnlich erfolgreiches Komiker-Duo bildete. Nach einer Reihe von Auftritten in Nachtclubs wurde auch der Film auf die beiden aufmerksam. Ab 1949 drehten M. und Jerry Lewis 16 Filme für die Paramount Pictures, ...


Die Biographie von Dean Martin ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library