MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Neil Jordan

Neil Jordan

irischer Filmregisseur und Drehbuchautor
Geburtstag: 25. Februar 1950 Rosses Point/County Sligo
Nation: Irland

Internationales Biographisches Archiv 05/2010 vom 2. Februar 2010 (mf)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 24/2017


Blick in die Presse

Herkunft

Neil Patrick Jordan wurde am 25. Febr. 1950 in Rosses Point, County Sligo, als Sohn eines Lehrers und einer Malerin geboren. Er wuchs als zweites von fünf Kindern in Dublin auf. Seine Familie war sehr religiös und machte ihn früh mit Literatur vertraut.

Ausbildung

Nach dem Besuch des St. Paul's College in Raheny, Dublin, studierte er Geschichte und Literatur am Dubliner University College. Nach Abschluss der Universität (B.A. 1971) arbeitete er mehrere Jahre als Gitarrist in einer Tanzkapelle. Danach wurde er Mitglied einer Theatergruppe.

Wirken

1974 gehörte J. zu den Gründern der "Irish Writers Cooperative". 1976 veröffentlichte er eine Sammlung von Kurzgeschichten "Night in Tunisia and Other Stories", der zwei Romane, "The Past" (1980) und "The Dream of a Beast" (1983), folgten. Bald verlegte er sich aber auf das Schreiben von Filmdrehbüchern und begann, für das irische Fernsehen und die BBC zu schreiben. 1981 arbeitete er als Drehbuchassistent bei ...


Die Biographie von Neil Jordan ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library