MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Yves Robert

französischer Schauspieler, Regisseur und Produzent
Geburtstag: 19. Juni 1920 Saumur
Todestag: 10. Mai 2002 Paris
Nation: Frankreich

Internationales Biographisches Archiv 28/2002 vom 1. Juli 2002 (ne)


Blick in die Presse

Herkunft

Yves Henry Charles Marie Robert war der Sohn eines Zahnarztes in Saumur (Maine-et-Loire). Er wuchs auf dem Lande auf.

Ausbildung

R. besuchte die Ecole des Pères in Pouancé.

Wirken

Zunächst versuchte er sich in verschiedenen Berufen. So war er z. B. der nationale Verantwortliche für die französischen Jugendherbergen, bevor er 1942 mit der Theater-Compagnie Grenier-Hussenot in Lyon sein Debüt als Schauspieler gab. Zeitweise trat er danach auch im Kabarett auf, u. a. galt er als einer der poetischsten Darsteller im Kabarett "La rose rouge". Im Theater sah man ihn u. a. in "Liliom", in Jean Anouilhs "Colombe" (1951), in "Histoire de rire", noch 1986 in Giorgio Strehlers "L'opéra de quat' sous" und zuletzt 1995 in "L'inspecteur vous demande". Zunehmend wandte er sich dem Regiefach zu und inszenierte Stücke wie "Le temps des cerises", "Les invités du Bon Dieu" und "La vie parisienne". ...


Die Biographie von Yves Robert ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library