MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Harvey Keitel

Harvey Keitel

amerikanischer Schauspieler
Geburtstag: 13. Mai 1939 New York-Brooklyn/NY
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 51/2013 vom 17. Dezember 2013 (fl)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 47/2017


Blick in die Presse

Herkunft

Harvey Keitel wurde am 13. Mai 1939 in Brooklyn, New York, geboren. Sein Vater, ein gelernter Hutmacher, war aus Polen eingewandert, seine Mutter stammte aus Rumänien. Die Eltern jüdischer Herkunft lebten in bescheidenen Verhältnissen und betrieben kleine Imbissstände.

Ausbildung

Nach Abschluss der High School wurde K. zum Militärdienst (Marinecorps) einberufen. 1959 aus der Armee entlassen, verdiente er sich seinen Lebensunterhalt u. a. als Gerichtsschreiber und absolvierte eine Schauspielausbildung in der berühmten Werkstatt The Actors Studio und an der New School University in New York. Bei Lee Strasberg, Stella Adler und Frank Corsaro lernte K. die Schauspieltechnik des "Method Acting" und gehörte auch später zu den strengen Verfechtern dieser Methode, bei der es darum geht, sich möglichst intensiv mit seiner Rolle zu identifizieren. Während der Ausbildung lernte er den späteren Kinoregisseur Martin Scorsese kennen, der ihm die Hauptrolle in seinem Studienabschlussfilm "Who's That Knocking at My Door?" (1968) gab.

Wirken

Aufstieg zum Charakterdarsteller...


Die Biographie von Harvey Keitel ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library