MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Philip Kaufman

amerikanischer Filmregisseur und Drehbuchautor
Geburtstag: 23. Oktober 1936 Chicago/IL
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 36/2001 vom 27. August 2001 (ne)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 18/2004


Blick in die Presse

Herkunft

Philip Kaufman wurde am 23. Okt. 1936 in Chicago geboren. Er wuchs in der North Side der Stadt auf. Sein Großvater, ein Schriftsteller, war aus Deutschland über Ägypten nach Chicago emigriert, wo er zum Poeta laureatus der dortigen deutschen Gemeinde aufstieg.

Ausbildung

K. studierte an der University of Chicago, wechselte für kurze Zeit zur Harvard Law School, kehrte nach Chicago zurück und erwarb den Master-Grad im Fach Geschichte.

Wirken

Anfang der 1960er Jahre noch wollte K. Schriftsteller werden, reiste durch Europa und verdiente sich sein Geld - hauptsächlich in Italien - als Lehrer. Fasziniert besonders von der "Nouvelle Vogue" des französischen Films, kehrte er nach Chicago mit dem Entschluss zurück, sich als Regisseur zu versuchen. 1963 drehte er, auch Drehbuchautor und Co-Produzent, zusammen mit Benjamin Manaster seinen ersten Film "Goldstein", eine mystische Komödie. In Cannes erhielt er dafür auf Anhieb den "Prix de la Nouvelle Critique". Zwei Jahre später ...


Die Biographie von Philip Kaufman ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library