MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Adriana Hölszky

rumänisch-deutsche Komponistin
Geburtstag: 30. Juni 1953 Bukarest
Nation: Rumänien, Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 42/2014 vom 14. Oktober 2014 (ds)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 27/2015


Blick in die Presse

Herkunft

Adriana Hölszky wurde am 30. Juni 1953 zusammen mit ihrer Zwillingsschwester Monika in Bukarest geboren. Ihr Vater ist ungarischer, die Mutter deutscher Abstammung. Diese war nach dem Zweiten Weltkrieg nach Russland verschleppt worden. Die Eltern, beide Chemiker von Beruf, reisten mit ihren Töchtern 1976 aus Rumänien aus und übersiedelten nach Deutschland.

Ausbildung

H. und ihre musikalisch ebenso begabte Zwillingsschwester, die beide das absolute Gehör haben, wurden bis 1976 in Bukarest ausgebildet. Nach dem Musikgymnasium studierte H. 1972-1975 Komposition und Klavier an der Bukarester Musikhochschule. 1977-1980 setzte sie ihre Studien bei Milko Kelemen und Günter Louegk an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart fort. Nebenbei spielte sie als Pianistin zusammen mit ihrer Schwester Monika im preisgekrönten "Lipatti-Trio". 1982 legte sie in Stuttgart das große Kompositionsexamen ab.

Wirken

Karrierebeginn mit Musiktheater Erstes Aufsehen erregte die zunächst Kammermusik komponierende Raumklangexpertin H. mit der Komposition "Monolog" für Frauenstimme mit Pauke aus dem Jahr 1977, ...


Die Biographie von Adriana Hölszky ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library