MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
John Cusack

John Cusack

amerikanischer Filmschauspieler und Produzent
Geburtstag: 28. Juni 1966 Evanston/IL
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 25/2016 vom 21. Juni 2016 (fl)


Blick in die Presse

Herkunft

John Cusack wurde am 28. Juni 1966 in Evanston (Illinois) als viertes von fünf Kindern des Schauspielers und Filmemachers Richard Cusack († 2003) und seiner Frau Nancy, einer Lehrerin, geboren. Die Künstlerfamilie Cusack ist irisch-katholischer Herkunft. C. hat vier Geschwister, Ann, Bill, Joan und Susie, die alle den Schauspielberuf wählten. Joan Cusack wurde zweimal für den Oscar nominiert.

Ausbildung

Wie seine Schwestern Joan und Ann erhielt C. eine frühe Bühnenausbildung am Piven Theatre Workshop in Evanston, dem er im Alter von 9-19 Jahren angehörte. 1984 schloss er die High School in Evanston ab. Sein Philosophiestudium an der New York University währte jedoch nur ein Semester.

Wirken

Vom Theatertalent zum Teenie-StarSchon als Zwölfjähriger stand C. in Theaterproduktionen auf der Bühne, drehte Werbespots und ergatterte mit 17 Jahren eine erste kleinere Filmrolle in der Teenie-Sexkomödie "Class" (1983; dt. "Vom Klassenzimmer zur Klassefrau"). Seine erste Hauptrolle spielte er 1985 in Rob Reiners Kinohit "The Sure Thing" (dt. "Der ...


Die Biographie von John Cusack ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library