MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Dani Levy

Dani Levy

Schweizer Regisseur und Schauspieler
Geburtstag: 17. November 1957 Basel
Nation: Schweiz

Internationales Biographisches Archiv 18/2017 vom 2. Mai 2017 (re)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 32/2018


Blick in die Presse

Herkunft

Dani Levy wurde am 17. Nov. 1957 in Basel in der Schweiz als Sohn eines Arztes geboren und ist - wie er selbst betont - in einem jüdischen Haushalt aufgewachsen. L.s Mutter floh als Zwölfjährige 1939 aus Deutschland. Er hat noch eine Schwester.

Ausbildung

Schon als Jugendlicher betätigte sich L. 1970-1971 als Clown und Akrobat beim Zirkus Basilik und war Gitarrist in einer Rockband. Nach dem Abitur 1976 begann er ein Germanistikstudium, hat dann aber "alle weiteren Ausbildungsversuche verweigert" (zit. in NZZ, 25.4.1987) und sich stattdessen auf die praktische Theaterarbeit konzentriert.

Wirken

Vom Theater zum Film1977-1979 war er als Schauspieler am Basler Theater engagiert, wo er hauptsächlich Jugendtheater machte und vor allem in Produktionen des Theaters "Rote Grütze" mitwirkte. 1980 hielt er sich zu ausgedehnten Reisen in den USA auf, wo er u. a. auch Bekanntschaft mit der San Francisco Mime Troupe machte. Anschließend zog er nach Berlin und wurde (bis 1983) Mitglied der "Roten ...


Die Biographie von Dani Levy ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library