MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Paul D. Boyer

amerikanischer Biochemiker; Nobelpreis (Chemie) 1997; Prof.; Ph.D.
Geburtstag: 31. Juli 1918 Provo/UT
Todestag: 2. Juni 2018 Los Angeles/CA
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 26/2008 vom 24. Juni 2008 (gi)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 23/2018


Blick in die Presse

Herkunft

Paul Delos Boyer wurde 1918 als eines von insgesamt sechs Kindern von Dell Delos Boyer, einem Osteopathen, und dessen Frau Grace Guymon in Provo im US-Bundesstaat Utah geboren, wo er auch aufwuchs. Die Ahnengalerie väterlicherseits weist deutsche und niederländische Wurzeln auf, die Familie der Mutter lässt sich auf hugenottische Einwanderer zurückführen. 15 Jahre nach dem frühen Tod der Mutter 1933, die an der mit einem Hormonmangel einhergehenden Addison-Krankheit litt, ging der Vater eine neue Ehe ein. 1982 starb auch er an Prostata-Krebs.

Ausbildung

Nach der High School, die B. bereits mit 16 Jahren abschloss, schrieb sich B. an der Brigham Young University (BYU) in Provo ein. Der Tod seiner Mutter an der seltenen Addison-Krankheit, für die die medizinische Forschung erst später adäquate Behandlungsmethoden fand, lenkte sein Interesse auf das Studium der Biochemie. Nach seinem College-Abschluss an der BYU wechselte er 1939 mit einem Stipendium an die University ...


Die Biographie von Paul D. Boyer ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library