MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Milan Milutinović

serbischer Politiker; Präsident der Republik Serbien (1998-2002)
Geburtstag: 19. Dezember 1942 Belgrad
Nation: Serbien

Internationales Biographisches Archiv 30/2003 vom 14. Juli 2003 (lm)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 09/2009


Blick in die Presse

Herkunft

Milan Milutinović wurde am 19. Dez. 1942 in Belgrad in einer kommunistisch eingestellten Familie geboren.

Ausbildung

M. studierte Rechtswissenschaften an der Universität Belgrad und engagierte sich im Kommunistischen Jugendverband. Jahrgangskollege von Slobodan Milošević, verband beide Politiker eine Freundschaft aus der Zeit des Studiums in den 60er Jahren.

Wirken

M.s Laufbahn in der serbischen Sektion der Kommunistischen Partei begann schon während des Studiums. Er war danach u. a. Abgeordneter in der Sozialpolitischen Kammer des Bundesparlaments von Jugoslawien und zeitweise Republiksekretär für Erziehung und Wissenschaft in der serbischen Regierung. Mitte der 70er Jahre war er, wie berichtet wird, maßgeblich für die Verfolgung und Entlassung von acht regimekritischen Philosophie-Professoren verantwortlich. Er war auch einige Zeit Direktor der serbischen Nationalbibliothek in Belgrad.

M. hat sich früh für die Außenpolitik interessiert, war Abteilungschef im jugoslawischen Außenministerium und wurde 1989 als Botschafter nach Griechenland entsandt. Dieser diplomatische Außenposten gewann in der Periode des Zerfalls des jugoslawischen Bundesstaates besondere Bedeutung. In den Jahren des ...


Die Biographie von Milan Milutinović ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library