MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Kevin Smith

Kevin Smith

amerikanischer Filmregisseur
Geburtstag: 2. August 1970 Red Bank/NJ
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 03/2006 vom 21. Januar 2006 (hy)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 17/2010


Blick in die Presse

Herkunft

Kevin Smith wurde am 2. Aug. 1970 in Red Bank/New Jersey geboren und wuchs in einem katholischen Elternhaus auf. Mit seinem Vater, einem Arbeiter bei der Post, ging er als Junge häufig ins Kino und entwickelte allmählich eine Vorliebe für Filme von Regisseuren wie Jim Jarmush, Spike Lee und v. a. Richard Linkwater.

Ausbildung

Mit 21 Jahren, während er die New School of Social Research in New York besuchte, entschloss sich S., Regisseur zu werden und schrieb sich daraufhin 1992 an der Vancouver Film School in British Columbia/Kanada ein. Mit seinem Kommilitonen Scott Mosier, der später S.s Filme mitproduzierte, plante er einen zehnminütigen Kurzfilm über einen Transvestiten, der sich im Laufe der Produktionsarbeiten zur Dokumentation über die geplante Dokumentation entwickelte, die sie "Mayday: The Crumbling of a Documentary" nannten. An der Schule stieß dieses Projekt jedoch auf Ablehnung, worauf S. bereits nach vier Monaten wieder die Filmschule (an der man seiner Ansicht nach nur über das ...


Die Biographie von Kevin Smith ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library