MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Rüdiger Vogler

deutscher Schauspieler
Geburtstag: 14. Mai 1942 Warthausen bei Biberach
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 08/2017 vom 21. Februar 2017 (fe)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 13/2020


Blick in die Presse

Herkunft

Rüdiger Vogler wurde am 14. Mai 1942 in Warthausen bei Biberach an der Riss geboren.

Ausbildung

Von 1963 bis 1965 besuchte er die Schauspielschule in Heidelberg, sein erstes Engagement erhielt er am dortigen Zimmetheater.

Wirken

Anfänge beim TheaterWährend seiner Jahre am Frankfurter Theater am Turm (TAT), von 1966 bis 1969 und 1970 bis 1972, arbeitete V. u. a. unter der Regie Claus Peymanns und profilierte sich in zahlreichen Stücken des Dramatikers und Schriftstellers Peter Handke. Eine seiner frühen Filmrollen erhielt er in dessen "Chronik der laufenden Ereignisse", einer Fernsehinszenierung unter der Regie des Autors. 1973 gastierte V. in dem von Walter Minks inszenierten Stück "Cyrano de Bergerac" an der Freien Volksbühne in West-Berlin.

In der Spielzeit 1980/1981 übernahm V. eine Rolle in der französischen Premiere von Botho Strauß' "Trilogie des Wiedersehens" am Théâtre des Amandiers/Nanterre, Paris, und machte damit seine enge Verbundenheit mit Frankreich deutlich, wo er mittlerweile bekannter ...


Die Biographie von Rüdiger Vogler ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library