MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Rachel Whiteread

britische Künstlerin
Geburtstag: 20. April 1963 London
Nation: Großbritannien

Internationales Biographisches Archiv 28/2008 vom 8. Juli 2008 (se)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 09/2018


Blick in die Presse

Herkunft

Rachel Whiteread wurde am 20. April 1963 als Tochter einer Malerin und eines Labour-Abgeordneten in London geboren.

Ausbildung

Sie studierte von 1982 bis 1985 Malerei am Brighton Polytechnic und von 1985 bis 1987 Bildhauerei an der Slade School of Art in London.

Wirken

Die erste Einzelausstellung mit Werken von W. war 1988 in der Carlile Gallery in London zu sehen. Innerhalb weniger Jahre wurde W. zur wichtigsten zeitgenössischen Bildhauerin Großbritanniens. Im Mittelpunkt ihres skulpturalen Werkes – W. fertigt daneben auch Gouachen und Aquarelle – steht die Auseinandersetzung mit dem Verhältnis zwischen Raum und Gegenstand. W. stellt dieses dar, indem sie mit Gips, Wachs, Gummi oder Polyesterharz Negativabdrücke von Gegenständen erstellt und so die Innenseite erkennbar macht. Die ersten dieser Abgüsse, die W. "negative Räume" nennt, entstanden um das Jahr 1988. Den Anfang machte ein Schrank, den sie mit Gips ausgoss. Bei anderen Arbeiten umgibt sie den Raum um die Objekte – Alltagsgegenstände und Möbel wie Tische, Betten oder Matratzen – bzw. ...


Die Biographie von Rachel Whiteread ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library