MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Paul Thomas Anderson

Paul Thomas Anderson

amerikanischer Filmregisseur und Drehbuchautor
Geburtstag: 26. Juni 1970 Studio City/CA
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 15/2022 vom 12. April 2022 (mf)


Blick in die Presse

Herkunft

Paul Thomas Anderson wurde am 26. Juni 1970 in Studio City, Kalifornien, geboren und wuchs in San Fernando Valley auf. Sein Vater, Ernie Anderson († 1997), arbeitete u. a. als DJ, Schauspieler und Synchronsprecher. Bereits als Kind wollte A. Filmregisseur werden.

Ausbildung

Nach dem Abschluss der High School und dem Besuch des Montclair College studierte A. zwei Semester Englisch am Emerson College. Anschließend besuchte er für kurze Zeit die New Yorker University Film School.

Wirken

Künstlerische Einordnung"Publikum, Kritik und Branche sind sich bei A. so einig wie selten, es mit einem der großen Regisseure der Gegenwart zu tun zu haben. Bei ihm kann man technische Brillanz und erzählerische Fantasie erwarten, egal bei welchem Thema oder Genre, denn er macht sich sowieso alles zu eigen", befand DER SPIEGEL (22.1.2022). Der Regisseur ist berüchtigt für seine Akribie, lässt seinen Schauspielern jedoch auch viel Freiraum. Mit fast jedem Film arbeitete sich A. bislang in eine andere Zeitepoche ein. Er fungiert zumeist auch ...


Die Biographie von Paul Thomas Anderson ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library