MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Gerhard Randa

österreichischer Bankmanager
Geburtstag: 13. September 1944 Wien
Nation: Österreich

Internationales Biographisches Archiv 31/2014 vom 29. Juli 2014 (cs)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 21/2018


Blick in die Presse

Herkunft

Gerhard Randa, röm.-kath., wurde am 13. Sept. 1944 in Wien in einer sozialdemokratischen Familie als Sohn eines Versicherungsagenten geboren. Er musste früh zu Hause mitarbeiten, da die Mutter jung verstarb.

Ausbildung

Ab 1962 besuchte R. die Wiener Hochschule für Welthandel (heute Wirtschaftsuniversität) und erwarb 1967 das Diplom (Spezialfach Bankbetriebslehre).

Wirken

Aufstieg im öffentlichen Banken-Sektor1967 trat R. in die 1905 von der Stadt Wien gegründete Zentralsparkasse und Kommerzialbank ein, die größte Sparkasse Österreichs. Er arbeitete anfangs Organisationsdirektor Karl Vak zu, von dem er - wie es hieß - die Machttechniken lernte, die er später so virtuos handhaben sollte. 1981 übernahm R. als Direktor das Kreditressort, 1984 rückte er zum Generalbevollmächtigten auf. 1986 erfolgte auf Vorschlag des damaligen Finanzministers und späteren Bundeskanzlers Franz Vranitzky (SPÖ) die Berufung R.s in den Vorstand des von Ex-Finanzminister Hannes Androsch (SPÖ) geführten Creditanstalt-Bankvereins (CA), Österreichs damals größter Bank. Die 1855 gegründete, 1946 verstaatlichte Handels- und Gewerbebank mit mehr als drei Viertel der Konzerne Österreichs als Kunden ...


Die Biographie von Gerhard Randa ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library