MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Pierre de Meuron

Schweizer Architekt; Prof.
Geburtstag: 8. Mai 1950 Basel
Nation: Schweiz

Internationales Biographisches Archiv 14/2015 vom 31. März 2015 (se)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 51/2016


Blick in die Presse

Herkunft

Pierre de Meuron wurde am 8. Mai 1950 in Basel geboren.

Ausbildung

Nach dem Besuch der Schule absolvierte er bis 1975 ein Architekturstudium mit Diplomabschluss an der Eidgenössischen Technischen Hochschule in Zürich (ETH). Zu seinen Professoren zählten Aldo Rossi und Dolf Schnebli. 1977 war er als Assistent bei Prof. Schnebli tätig.

Wirken

1978 gründete M. zusammen mit Jacques Herzog ein eigenes Architekturbüro in Basel mit dem Firmennamen "Herzog & de Meuron" (H & dM). Mit Herzog war M. bereits seit Kindertagen eng verbunden, beide absolvierten die gleiche Ausbildung. Auch in der Lehre arbeiteten die beiden zeitweise zusammen, so waren sie 1989 als Gastprofessoren an der Harvard University in Cambridge und 1991 an der Tulane University in New Orleans verpflichtet. Zum 1. Okt. 1999 wurde das Architektenduo als ordentliche Professoren an die ETH berufen (Beschäftigungsgrad jeweils 25 %), mit der sie 2002 das Institut "Stadt der Gegenwart" in Basel gründeten.

Prägender ArchitekturstilIhr Baustil in den Anfangsjahren wurde ...


Die Biographie von Pierre de Meuron ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library