MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Alex Katz

amerikanischer Maler
Geburtstag: 24. Juli 1927 Brooklyn/NY
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 25/2012 vom 19. Juni 2012 (rw)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 48/2018


Blick in die Presse

Herkunft

Alex Katz wurde am 24. Juli 1927 in Brooklyn/New York als Sohn eines an Kunst und Poesie interessierten Immigrantenpaares geboren. Der jüdische, aus Russland stammende Vater Isaak Katz war Kaufmann, die polnischstämmige Mutter Ella Theaterschauspielerin. 1928 zog die Familie nach St. Albans im New Yorker Stadtteil Queens um.

Ausbildung

Nach dem Besuch der Woodrow Wilson High School und einem Dienstjahr in der US Navy studierte K. von 1946 bis 1949 an der Cooper Union Art School in New York. Daran schlossen sich zwei Sommerkurse an der Skowhegan School of Painting and Sculpture in Maine an.

Wirken

Künstlerische Entwicklung Früh fand K., der gerne als Vertreter der Pop-Art gesehen wird, eine Mitgliedschaft in dieser Schule jedoch selbst bestreitet, zu seinem ihm eigenen Malstil. Dabei zeichneten ihn seit den frühen 50er Jahren vor allem seine plakativen Großporträts aus – flächig, mit starken Farben und fast schablonenartig gemalt, wobei der Gesichtsausdruck auf das Wesentliche reduziert ist. Sie erinnern an die ...


Die Biographie von Alex Katz ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library