MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Dieter Engels

deutscher Jurist; Präsident des Bundesrechnungshofs (2002-2014); Prof.; Dr. jur.; SPD
Geburtstag: 7. Februar 1950 Mechernich/Nordeifel
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 40/2014 vom 30. September 2014 (kg)


Blick in die Presse

Herkunft

Dieter Engels wurde am 7. Febr. 1950 in Mechernich/Nordeifel als Sohn eines Beamten geboren.

Ausbildung

E. besuchte das Beethoven-Gymnasium in Bonn und studierte nach dem Abitur 1968-1973 Rechtswissenschaften an der Universität Bonn. Im Anschluss an das Referendariat promovierte er 1979 in Bonn.

Wirken

Leiter der SPD-Fraktionsverwaltung im BundestagSeine Berufslaufbahn begann E. 1978 als wissenschaftlicher Assistent am strafrechtlichen Institut der Universität Bonn. 1983 trat er in den wissenschaftlichen Dienst des Bundestags ein und wirkte in den Fachbereichen Arbeits- und Sozialrecht und Parlamentarisches Untersuchungsrecht sowie den Sekretariaten des Geschäftsordnungs-Ausschusses und des Untersuchungsausschusses zum Konkurs der gewerkschaftseigenen Immobilienfirma "Neue Heimat". 1989 avancierte E. zum Sekretär des Haushalts-Ausschusses, und ab 1992 leitete er die Verwaltung der Bundestagsfaktion der SPD, der er schon früher beigetreten war.

Vizepräsident des BundesrechnungshofesIm Dez. 1996 wurde E. Vizepräsident des Bundesrechnungshofs (BRH). Der 1950 in Frankfurt/Main eingerichtete BRH war als weisungsfreie Behörde mit richterlicher Unabhängigkeit entstanden, deren Beamte seither stichprobenartig die Haushaltsführung des Bundes ...


Die Biographie von Dieter Engels ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library