MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Carlos Mesa Gisbert

bolivianischer Journalist und Politiker; Staatspräsident (2003-2005)
Geburtstag: 12. August 1953 La Paz
Nation: Bolivien

Internationales Biographisches Archiv 06/2006 vom 11. Februar 2006 (gi)


Blick in die Presse

Herkunft

Carlos Diego Mesa Gisbert wurde am 12. Aug. 1953 in La Paz, Bolivien, als Sohn eines Historikerehepaares geboren.

Ausbildung

Nach dem Besuch des von Jesuiten geführten Colegio San Calixto de Següencoma in La Paz studierte M. 1971 Politische Wissenschaften in Madrid und anschließend Literatur an der Universidad Mayor de San Andrés in La Paz. Während seiner Studentenzeit engagierte er sich in der Protestbewegung gegen den damaligen Militärdiktator Hugo Banzer, der 1997 noch einmal, diesmal nach demokratischen Wahlen, das Präsidentenamt übernahm.

Wirken

Seine Berufslaufbahn begann M. zunächst beim Rundfunk, wo er als Journalist für die Radiosendung "Nachrichten kommentiert" arbeitete. Später war er in verschiedenen Zeitungen und schließlich beim Fernsehen tätig. 1976 gründete er darüber hinaus die "Cinemateca Boliviana", die er bis 1985 als Direktor leitete. 1982/1983 war er auch für kurze Zeit stellvertretender Direktor der Tageszeitung "Ultima Hora".

Als Gründer und Moderator der Fernsehsendung "De Cerca" (Aus der Nähe), die er bis 2002 leitete, wurde ...


Die Biographie von Carlos Mesa Gisbert ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library