MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Denys Arcand

kanadischer Filmregisseur
Geburtstag: 25. Juni 1941 Deschambault
Nation: Kanada

Internationales Biographisches Archiv 14/2004 vom 3. April 2004 (se)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 10/2004


Blick in die Presse

Herkunft

Denys Arcand wurde am 25. Juni 1941 in Deschambault, einem Dorf in Kanadas frankophoner Provinz in der Nähe der Stadt Québec, geboren. Er wuchs als ältester von vier Geschwistern in einer strikt katholischen Familie auf. Seine Mutter, die eigentlich Karmeliternonne werden wollte, und sein Vater, ein Flusspilot am St. Lorenzstrom, zogen mit der Familie nach Montreal, als A. zwölf Jahre alt war, um ihren Kindern eine gute Schulausbildung zu ermöglichen. Einer seiner zwei Brüder ist Anthropologe, seine Schwester Kriminologin.

Ausbildung

Nach dem neunjährigen Besuch eines Jesuitencollegs, in der A. nach eigenem Bekenntnis den Glauben an die katholische Kirche verlor, studierte er an der Universität Montreal Geschichte und schloss 1963 mit dem Mastergrad ab. Schon während der Schule verdiente sich A. sein Taschengeld als Statist und entdeckte seine Liebe zum Film. Während des Studiums fuhr er oft mit Freunden für tagelange Kinobesuche nach New York.

Wirken

Nach dem Studium, während dessen er mit "Seul ou avec d'autres" (1962) bereits einen ersten ...


Die Biographie von Denys Arcand ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library