MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
E. Neville Isdell

E. Neville Isdell

nordirisch-amerikanischer Wirtschaftsmanager
Geburtstag: 8. Juni 1943 Downpatrick (Nord-Irland)
Nation: Großbritannien, Nordirland, Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 19/2009 vom 5. Mai 2009 (cs)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 29/2014


Blick in die Presse

Herkunft

E. (Edward) Neville Isdell wurde am 8. Juni 1943 in Downpatrick, im nordirischen County Down, geboren. Als I. zehn Jahre alt war, wanderte er mit dem Vater, einem Ballistiker, nach Afrika aus.

Ausbildung

I., der am College Rugby-Spieler war, erwarb an der Universität von Kapstadt einen Bachelor-Abschluss in Sozialwissenschaften und absolvierte an der Harvard Business School ein Programm für Managemententwicklung.

Wirken

1966 trat I. in die Coca-Cola Company in Atlanta/Georgia ein. 1886 hatte dort der Apotheker John Stiff Pemperton Koka-Blätter, Cola-Nüsse und Koffein zu einer Kopfschmerz-Arznei verrührt, die sich nach Fortentwicklungen noch vor 1900 als beliebtes Erfrischungsgetränk entpuppte. Ihren bundesweiten Aufstieg verdankte die Firma einer nahezu einmaligen Imagestrategie, da sie das Getränk in charakteristischen Flaschen, mit eigenem Schriftzug als Verkörperung eines Lebensgefühls, anbot. Die Verlagerung von Abfüllanlagen nach Übersee im Zweiten Weltkrieg leitete den weltweiten Erfolg ein. Während sich Atlanta auf Marketing und Produktion der Geschmackskonzentrate beschränkte, entstand das weltweit wohl breiteste Vertriebssystem ...


Die Biographie von E. Neville Isdell ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library