MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Gideon Joffe

deutscher Volkswirt; Vorsitzender der Jüdischen Gemeinde zu Berlin; Dr. rer. oec.
Geburtstag: 3. Juli 1972 Tel Aviv (Israel)
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 28/2012 vom 10. Juli 2012 (kg)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 04/2016


Blick in die Presse

Herkunft

Gideon Joffe wurde am 3. Juli 1972 in Tel Aviv geboren und entstammt einer aus Lettland nach Israel ausgewanderten Familie. Im Alter von vier Jahren kam er mit seinen Eltern und der Großmutter nach Berlin. Es verging kein Tag, so J. im Tagesspiegel (11.11.2005), an dem seine Großmutter nicht an den Holocaust erinnerte. Er stammte aus einer Familie, die über 80 Mitglieder im Holocaust verloren habe. J.s Mutter starb, als er elf Jahre alt war.

Ausbildung

J. ging in Berlin zur Schule und legte sein Abitur 1991 am Marie-Curie-Gymnasium ab. Er studierte Sinologie und Betriebswirtschaftslehre an der Freien Universität Berlin (FU) und wurde 1999 Diplom-Kaufmann. Nach einem 15-monatigen Aufenthalt im Rahmen des EU-geförderten Graduiertenstudiums "Assistent für China-Business" in Beijing und Schanghai promovierte er 2003 an der FU im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften zum Dr. rer. oec.

Wirken

Während seiner Promotion arbeitete der in der Jüdischen Gemeinde zu Berlin vielfach ...


Die Biographie von Gideon Joffe ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library