MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Anton Wais

österreichischer Manager; Österreichische Post AG (Vorstandsvorsitzender 1999-2009); Dr. jur.
Geburtstag: 7. März 1948 Wien
Nation: Österreich

Internationales Biographisches Archiv 13/2010 vom 30. März 2010 (cs)


Blick in die Presse

Herkunft

Anton Wais wurde am 7. März 1948 in Wien als Sohn eines Kriminalbeamten geboren.

Ausbildung

W., der als Schüler Theaterregisseur werden wollte, studierte Rechtswissenschaften in Wien und promovierte abschließend.

Wirken

Schon als Student arbeitete W., der sich politisch den Sozialdemokraten (SPÖ) anschloss, als Vertragsbediensteter im Handelsministerium. Nach der Promotion trat er in den Stab (Kabinett) des 1970 berufenen Bundesministers Josef Staribacher ein, der bis 1983 in SPÖ-Alleinregierungen dem Ressort Handel, Gewerbe und Industrie vorstand. W. betreute im Ministerium sieben Jahre Energie- und Wettbewerbsfragen und bereitete Innovationen im Konsumentenschutz vor.

1980 trat W. in den Siemens-Konzern ein. Hier war er zunächst bei den österreichischen Tochterfirmen Knoblich-Licht (Wien), dem Leuchtenwerk Traunreut und der Kabel-Signal in Niederösterreich tätig. Danach folgte eine Station bei der Siemens-Tochter BFA in Mainz. 1982 kam W. zu Siemens Österreich und wirkte leitend im Bereich Export und Kommunikationstechnik. Danach verantwortete er die von Siemens Österreich betreuten Aktivitäten mit Audio- und Videosystemen. Später wurde er für Siemens Sprecher des Konsortiums Ö-Call (nachmals max.mobil), das ...


Die Biographie von Anton Wais ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library