MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Mark Thompson

Mark Thompson

britischer Medienmanager; CEO der New York Times Company; Generaldirektor der BBC (2004-2012)
Geburtstag: 31. Juli 1957 London
Nation: Großbritannien

Internationales Biographisches Archiv 37/2012 vom 11. September 2012 (se)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 13/2018


Blick in die Presse

Herkunft

Mark Thompson wurde am 31. Juli 1957 als Sohn von Duncan John Thompson und Sydney Columba Corduff Thompson in London geboren. Er wuchs mit seiner Schwester Katherine in Hertfordshire auf.

Ausbildung

T. besuchte das jesuitische Stonyhurst College in Lancashire und das Merton College in Oxford. Er studierte in Oxford Anglistik, das er mit Bestnote abschloss.

Wirken

Vom Praktikanten zum BBC-GeneraldirektorNach dem Studium kam T. 1979 als Praktikant zur British Broadcasting Corporation (BBC), wo er schnell Karriere machte. Er durchlief praktisch alle Abteilungen und Ressorts des Unternehmens und wurde bereits 1988 Chefredakteur der Abendnachrichten "Nine O`Clock News" – mit 30 Jahren der Jüngste, der jemals dieses Amt innehatte. Nach zwei Jahren wechselte T. als Chefredakteur zu der investigativen Sendung "Panorama", die er bis 1992 leitete. In den Folgejahren stand T. an der Spitze mehrerer Abteilungen der BBC, unter anderem als Chef des wichtigen Nachrichtenressorts. 1996 bis 1998 erweiterte ...


Die Biographie von Mark Thompson ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library