MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Sabine Timoteo

Schweizer Filmschauspielerin
Geburtstag: 25. März 1975 Bern
Nation: Schweiz

Internationales Biographisches Archiv 17/2013 vom 23. April 2013 (ha)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 47/2018


Blick in die Presse

Herkunft

Sabine Timoteo wurde am 25. März 1975 in Bern (Schweiz) als Sabine Hagenbüchle geboren. Sie wuchs zunächst in Oregon (USA), dann in Lausanne, auf.

Ausbildung

Dank eines "Migrosstipendiums" erhielt T. eine Ausbildung als Tänzerin an der Schweizerischen Ballettberufsschule in Zürich (1991 bis 1993), womit sie sich einen Kindheitstraum erfüllte. 1994 besuchte T. an der Münchner Hochschule für Film und Fernsehen (HFF) einen Workshop für Schauspieler. Später absolvierte sie eine Ausbildung zur Köchin im Restaurant "Harmonie" (1997 bis 2000).

Wirken

Zunächst verschrieb sich T. mit Leib und Seele dem Tanzen. Nach einem Tanzwettbewerb in Positano erhielt sie 1991 eine Silbermedaille, beim "Prix de Lausanne" im gleichen Jahr wurde sie als "beste schweizerische Tänzerin" ausgezeichnet. Bei der Gala des Prix de Lausanne durfte sie 1992 sogar eine eigene Choreographie zeigen.

Berufliche OrientierungÜber das Tanzen kam T. auch zur Schauspielerei. Als Irina Mach 1993 den Dokumentarfilm "Vom Schweben" zur Schüler-Meister-Problematik drehte und dabei ausgerechnet Sabine ...


Die Biographie von Sabine Timoteo ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library