MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Franz-Peter Tebartz-van Elst

Franz-Peter Tebartz-van Elst

deutscher kath. Theologe; Bischof von Limburg (2007-2014); Dr. theol. habil.
Geburtstag: 20. November 1959 Kevelaer-Twisteden
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 49/2016 vom 6. Dezember 2016 (se)


Blick in die Presse

Herkunft

Franz-Peter Tebartz-van Elst wurde am 20. Nov. 1959 als zweites von fünf Kindern einer Bauernfamilie in Twisteden, einem Stadtteil des niederrheinischen Marien-Wallfahrtsortes Kevelaer geboren.

Ausbildung

Nach seinem Abitur am Piuskolleg in Coesfeld studierte T. in Münster und Freiburg Theologie und Philosophie. Am 26. Mai 1985 empfing er im Dom zu Münster die Priesterweihe. Nach ersten Kaplansjahren wurde er 1988-1990 zu weiteren theologischen Studien freigestellt, die ihn u. a. in die USA an die University of Notre Dame in Indiana und nach Frankreich führten, was ihn nachhaltig prägen sollte. Mit einer Dissertation über den Erwachsenenkatechumenat promovierte er 1993 zum Dr. theol., 1998 folgte seine Habilitation im Fach Pastoraltheologie mit einem Werk über die "Gemeinde in mobiler Gesellschaft".

Wirken

Akademische Laufbahn1985 ging T. als Kaplan nach Altenberge (Kreis Steinfurt), bevor er 1988 weiter studierte. Nach seiner Promotion wurde er 1990 in Münster Domvikar und war bis 1996 zusätzlich Domkaplan am St.-Paulus-Dom. 1996 übernahm T. einen Lehrauftrag für Pastoraltheologie/Homiletik im ...


Die Biographie von Franz-Peter Tebartz-van Elst ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library