MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Josh Brolin

Josh Brolin

amerikanischer Filmschauspieler
Geburtstag: 12. Februar 1968 Los Angeles/CA
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 50/2017 vom 12. Dezember 2017 (mf)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 29/2018


Blick in die Presse

Herkunft

Josh James Brolin wurde am 12. Febr. 1968 in Los Angeles als Sohn des Schauspielerpaares James Brolin und Jane Cameron Agee († 1995) geboren und wuchs auf einer Ranch im kalifornischen Paso Robles auf, wo die Mutter als Wildlife-Aktivistin wilde Tiere aufpäppelte, um sie wieder in die Freiheit zu entlassen. Die Eltern ließen sich 1984 scheiden. Über seine Kindheit bekannte B. einmal, sie sei mit Blick auf die große finanzielle Unsicherheit "sehr schlimm" gewesen, auch wenn seine Eltern "entzückend" gewesen seien (vgl. SZ, 19./20.5.2012). Er hat einen jüngeren Bruder Jess sowie eine Halbschwester Molly, die aus der zweiten Ehe des Vaters mit der Schauspielerin Jan Smithers stammt. Seit 1998 ist Barbra Streisand seine Stiefmutter.

Ausbildung

Während des Besuchs der High School in Santa Barbara trat B. zum ersten Mal in einem Studententheater auf. Ursprünglich wollte er jedoch Koch werden. Später nahm er Privatstunden bei der Schauspiellehrerin Stella Adler in New York.

Wirken

...


Die Biographie von Josh Brolin ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library