MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Rose McGowan

Rose McGowan

italienische Schauspielerin
Geburtstag: 5. September 1973 Florenz
Nation: Italien

Internationales Biographisches Archiv 21/2018 vom 22. Mai 2018 (mf)


Blick in die Presse

Herkunft

Rose Arianna McGowan wurde am 5. Sept. 1973 in Florenz als Tochter amerikanischer Hippie-Eltern geboren. Sie hat französische und irische Vorfahren. Die Mutter arbeitete als Schriftstellerin, der Vater ist Künstler. Sie wuchs dort in einer "Kinder-Gottes-Kommune" auf, einer von strengem Christentum geprägten Sekte. Als sie zehn Jahre alt war, sagte sich die Familie von der Sekte los, nachdem es zu sexuellen Übergriffen auf Kinder gekommen war. Die Familie zog nach Oregon in die Vereinigten Staaten; erst dort lernte M. Englisch. Nach der Scheidung der Eltern lebte sie bei der Großmutter in Washington. M. hat noch zwei Brüder, zwei Schwestern und zwei Halbgeschwister.

Ausbildung

Bereits als Kind arbeitete sie als Model. Im Alter von 14 Jahren lebte sie eine Zeit lang auf der Straße, nachdem eine Anzeige wegen Drogenmissbrauchs sie aus der Bahn geworfen hatte. Mit 15 wurde sie für volljährig erklärt und schlug sich mit verschiedenen Jobs durch. Schließlich ging sie nach Los Angeles und besuchte eine Schauspielschule.

Wirken

Ab 1990 übernahm M. erste Nebenrollen. Regisseur Gregg ...


Die Biographie von Rose McGowan ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library