MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Laura de Weck

Schweizer Schauspielerin und Bühnenautorin
Geburtstag: 31. Mai 1981 Zürich
Nation: Schweiz

Internationales Biographisches Archiv 44/2019 vom 29. Oktober 2019 (re)


Blick in die Presse

Herkunft

Laura de Weck wurde am 31. Mai 1981 in Zürich geboren. Ihre Mutter ist Autorin und Illustratorin von Kinderbüchern, ihr Vater ist der bekannte Züricher Journalist und ehemalige "ZEIT"-Chefredakteur Roger de Weck (geb. 1953). W. ist die zweitälteste Tochter des Paares und wuchs, bedingt durch den Beruf ihres Vaters, in Paris, Hamburg und in der Schweiz auf.

Ausbildung

Während der Schulzeit spielte W., die schon als Kind den Berufswunsch Schauspielerin formuliert hatte, bei der Jugendtheatergruppe U21 am Theater Neumarkt in Zürich. Ihr Film-Drehbuch "Jedem das Ihre" wurde im Jahr 2000 mit dem Jugendfilmpreis München ausgezeichnet. Nach dem Abitur in Zürich bewarb sich W. an mehreren Schauspielschulen und wurde 2001 an der Züricher Hochschule für Musik und Theater schließlich angenommen. Ihre Ausbildung im Fach Schauspiel schloss sie 2005 ab.

Wirken

Erste Bühnenerfahrungen als Schauspielerin und AutorinBereits vor dem Diplom stand W. am Schauspielhaus Zürich auf der Bühne (u. a. "Quiz 3000"; Regie: Christoph Schlingensief u. "Ein Sportstück" von ...


Die Biographie von Laura de Weck ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library