MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Akio Toyoda

Akio Toyoda

japanischer Unternehmer; Toyota
Geburtstag: 3. Mai 1956 Nagoya
Nation: Japan

Internationales Biographisches Archiv 44/2020 vom 27. Oktober 2020 (wk)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 17/2021


Blick in die Presse

Herkunft

Akio Toyoda wurde am 3. Mai 1956 im japanischen Nagoya geboren. Er stammt aus der Gründerfamilie des Automobilherstellers Toyota, den sein Großvater Kiichiro Toyoda (1894-1952) 1937 aus der Webstuhlfabrik von Vater Sakichi Toyoda (1867-1930) ausgegründet hatte. T. ist der älteste Sohn des langjährigen Konzernchefs und späteren Ehrenvorsitzenden Shoichiro Toyoda, der von 1982 bis 1995 an der Spitze des Unternehmens stand und dieses auf einen Kurs von Wachstum und Internationalisierung brachte. Bis zum Rückzug seines Vaters hatte T.s Familie ununterbrochen die Spitzenfunktion bei Toyota besetzt.

Ausbildung

T. absolvierte zunächst ein Jura-Studium an der Tokioter Keio-Universität, das er 1979 abschloss, und ging anschließend in die USA, um am Babson College in Wellesley bei Boston 1982 seinen Master of Business Administration zu machen.

Wirken

Karrierebeginn Nach seinem Studium war T. als Investmentbanker bei A.G. Becker (später Teil von Merrill Lynch) und als Unternehmensberater für Booz Allen Hamilton tätig, bevor er 1984 bei Toyota einstieg. Dort arbeitete er zunächst am Fließband und im Verkauf, ...


Die Biographie von Akio Toyoda ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library