MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Shigeru Ban

Shigeru Ban

japanischer Architekt
Geburtstag: 5. August 1957 Tokio
Nation: Japan

Internationales Biographisches Archiv 39/2014 vom 23. September 2014 (ds)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 17/2017


Blick in die Presse

Herkunft

Shigeru Ban wurde am 5. Aug. 1957 in Tokio geboren.

Ausbildung

Er studierte in den 1980er Jahren am Southern California Institute of Architecture in Los Angeles und später an der Cooper Union's School of Architecture in New York. Zu seinen Lehrern gehörte John Hejduk. Sein Studium beendete er 1984 mit einem B. A. in Architektur. Während seiner Ausbildung arbeitete er von 1982 bis 1983 nebenbei für Arata Isozaki in Tokio.

Wirken

Seit 1985 freier Architekt und ProfessorB. errichtete 1985 ein eigenes Architekturbüro in seiner Heimatstadt und gründete 1995 das Voluntary Architects Network. Zusammen mit seinem 1949 ebenfalls in Tokio geborenen Partner Nobutaka Hiraga und mit Dependancen und Partnern in New York und Paris schuf B. ein Netzwerk von Architekten, das weltweit tätig ist. Als Professor lehrte B. von 1993 bis 1995 an der Tokohama National University, von 1996 bis 2000 an der Nihon University und 2000 als Gastprofessor an der Columbia University in New York. 2001-2008 lehrte er an der Keio ...


Die Biographie von Shigeru Ban ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library