MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Dorota Masłowska

Dorota Masłowska

polnische Schriftstellerin
Geburtstag: 3. Juli 1983 Wejherowo
Nation: Polen

Internationales Biographisches Archiv 46/2009 vom 10. November 2009 (sp)


Blick in die Presse

Herkunft

Dorota Masłowska wurde am 3. Juli 1983 in der kleinen Stadt Wejherowo nahe Danzig geboren. M. wuchs zusammen mit ihrem Bruder Leszek in einem kleinen Dorf an der pommerschen Seenplatte auf und verfasste bereits seit ihrem achten Lebensjahr kleine Geschichten. Ihr Vater war Seemann und ihre Mutter Ärztin.

Ausbildung

M. besuchte das Gymnasium (Liceum). Ihren ersten Roman schrieb sie innerhalb von vier Wochen noch während der Vorbereitungen auf die Abiturprüfungen im Alter von 18 Jahren. Nach der Schule studierte M. zunächst Psychologie an der Universität in Danzig, wechselte aber kurz darauf für ein Kulturwissenschaftsstudium nach Warschau.

Wirken

Mit ihrem sprachtrunkenen Debütroman "Schneeweiß und Russenrot" sorgte M. 2002 in Polen für eine literarische Sensation. Es war vor allem die authentische Jugendsprache "der jungen Stimme Polens" (19.4.2004) - wie die Süddeutsche Zeitung sie nannte -, mit der sie die Leserschaft bestach. Ihr hoch bejubeltes Buch ging bis Ende 2003 gleich hunderttausendmal über die Ladentheke, so dass sie daraufhin in den Bestsellerlisten in Polen gleich nach Papst Johannes II. ...


Die Biographie von Dorota Masłowska ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library